Moderne Elektrokamine im Test

Eine hohe Qualität ist Ihnen garantiert

Fuora-R-15-schwarzDie heutigen modernen elektrischen Kamine begeistern durch ein mehr als natürlich wirkendes Flammenspiel und garantiert eine behagliche und vor allem saubere Wärme. Damit Ihnen der Kauf einfacher fällt, haben wir für Sie eine Liste an verschiedenen Kriterien erstellt, die Ihnen dabei helfen sollen, den Kamin zu finden, der perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt.

Elektrokamin im Test: Die Sicherheitszertifikate

Sie wollen einen Elektrokamin kaufen, achten Sie darauf, dass das Gerät über ein CE-Prüfsiegel verfügt. Dazu gehört auch, dass der elektrische Kamin, wie alle Geräte in unserem Onlineshop über einen integrierten Überhitzungsschutz verfügen. Der Überhitzungsschutz dient zur Sicherheit und sorgt dafür, dass die Elektronik sofort deaktiviert wird, sobald im Inneren des Kamins eine gewisse Temperatur erreicht wird. Im Allgemeinen können elektrische Kamine mit recht als ungefährlich und vor allem sicher bezeichnet werden. Im Vergleich dazu, sieht es mit den Bioethanol Kaminen anders aus. Diese Kamine sind die Ursache für so manchen Brandunfall oder Verletzungen seitens der Nutzer. Vor allem wenn Haustiere oder Kinder in einem Haushalt leben, ist vom Ethanol-Kamin eher abzuraten. Der Elektrokamin ist die sicherer Alternative.

Elektrokamin im Test: Die Heizstufen

Abhängig vom Elektrokamin-Modell hat das Gerät zwei Heizstufen integriert. Deren Leistung bewegt sich zwischen 1000 und 2000 kW. Normalerweise wird jedoch von vier Heizstufen gesprochen, da auch Ein/Aus und nur der Kaminfeuer-Effekt ohne Heizleistung dazu gezählt werden. Bei unseren Elektrokaminen mit moderner Technik ist es immer möglich, dass der Flammeneffekt separat von der Heizung gesteuert werden kann.

Elektrokamin im Test: Mit Fernbedienung oder ohne?

Wer es gerne bequem mag, dem ist ein Elektrokamin mit Fernsteuerung zu empfehlen. Mithilfe der Fernsteuerung kann nicht nur die Intensität des Flammeneffektes frei geregelt werden. Auch die Heizung des elektrischen Kamins und andere Zusatzfunktionen können über die Fernsteuerung bedient werden.

Elektrokamin im Test: Die Zusatzfunktionen

Global k62-01Je nach Ausführung unserer Elektrokamin-Modelle verfügen unsere Geräte über verschiedenste Zusatzfunktionen:

  • ein Dimmer, damit die Helligkeit des Kaminfeuers reguliert werden kann.
  • eine Timer-Funktion, damit der Elektrokamin zu vorgegebenen Zeiten angeschaltet wird.
  • ein integrierter Aschenbecher

usw.

Fazit: Jeder unserer Elektrokamin-Modelle hat Vor- und Nachteile. Letztendlich kommt es darauf an, wo der Elektrokamin aufgestellt werden soll. Ist eine flexible Nutzung geplant, ist es sinnvoller, wenn Sie sich für einen Kamin zum Hinstellen entscheiden der am der Unterseite entsprechend über Rollen verfügt. Soll der Kamin fest in einem Raum bleiben, ist der Kamin zum Aufhängen eine gute Wahl. Wer nur wenig Platz hat in der Wohnung, muss trotzdem das einmalige Flair eines Elektrokamins nicht missen. Das Modell für die Ecke benötigt nur sehr wenig Platz.

 

Ausgezeichnet.org