OLYMPUS DIGITAL CAMERA

theTUBE_Romantisch 3Seine Technik und die verschiedenen Ausführungen

Ein Edelstahl Gartenkamin kann je nach Modell mit Holz oder mit Gas bzw. Bioethanol betrieben werden.

Der mit Gas bzw. Ethanol betriebene Außenkamin

In der Regel ist bei mit Gas betriebenen Edelstahl Außenkaminen kein Schornstein von Nöten. Während der Ethanol-Außenkamin keinen direkten Anschluss zur Gasleitung benötigt, muss bei dem mit Gas betriebenen Gartenkamin ein direkter Anschluss vorhanden sein. Je nach Modell kann ein mit Gas oder Ethanol betriebener Außenkamin frei im Garten bewegt werden. Für entsprechende Mobilität sind an vielen Modellen Räder angebracht. Nutzt man einen Bioethanol Kamin als Gartenkamin, muss man flüssiges Ethanol in eine Brennwanne schütten. Bei anderen Modellen wird wiederum die Ethanolpaste direkt mit der Dose in den Kamin eingesetzt.

Der Holz Edelstahl Außenkamin

Der aus Edelstahl gefertigte Außenkamin, der mit Holz befeuert werden kann, benötigt einen Rauchabzug in Form eines Schornsteins. Dieser kann meist als Bausatz in Form eines Edelstahl-Schornsteins gekauft werden.

4.9 / 5.00 von 208 elektrokamin.com Bewertungen bei Trusted Shops