Quarzglas-Feuerschalen

Zeigt alle 5 Ergebnisse


Feuerschalen aus Quarzglas

Die neue Art von Feuerschalen! Wenn Sie etwas ganz Außergewöhnliches suchen, dann sind diese Feuerschalen genau das Richtige! Die Feuerschalen aus hochwertigem Quarzglas setzen ganz besondere Akzente auf der Terrasse oder dem Balkon, aber auch als moderne Feuerstelle im Garten.

Was machen die QFlame-Feuerschalen so besonders?

  • das Material Quarzglas
  • puristisches Design
  • Leuchten de Feuers
  • gleichmäßige Wärme
  • Exklusivität
  • Minimalistisches Stilelement
  • Feuerpolierte, glatte Innenseite
  • Problemlose Reinigung
  • Hitze- und Frostbeständigkeit

Also entdecken Sie jetzt dieses ganz besonderes Highlight!

Die Herstellung;

Bei der Herstellung von unseren Feuerschalen wird natürlicher kristalliner Sand unter extrem hohen Temperaturen (>3.000°C) in Quarzglas aufgeschmolzen. Unter Schutzgas wird in einem Grafittiegel der Sand Schicht für Schicht mit einem kurzen elektrischen Lichtbogen aufgeschmolzen.

Bei diesem Prozess weichen selbst kleinste chemische Auffälligkeiten auf und werden zu sehr kleinen (<2mm) Pünktchen in unseren Feuerschalen sichtbar. Diese beeinflussen die Temperaturbeständigkeit und die Festigkeit des Glases nicht, sie zeigen vielmehr die natürliche Herkunft dieses Produktes.

FAQ – Fragen und Antworten

Woraus besteht die Glasfeuerschale?

Die Feuerschalen bestehen zu 100 % aus hochreinem Quarzglas.

Ist die Glasfeuerschale wetterfest? Kann Sie draußen bleiben?

Ja, die Feuerschale aus Glas ist wetterfest und kann ohne Bedenken im Außenbereich oder Garten stehen bleiben.

Worauf muss ich beim Umgang achten?

Bitte werfen Sie keine Holzstücke oder andere Gegenstände in die Schale. Legen Sie Verbrennungsmaterial vorsichtig hinein. Und bitte achten Sie auch auf einen sorgfältigen Umgang, besonders bei Kindern.

Welche Größen gibt es?

Die QFlame Glasfeuerschale gibt es in vier verschiedenen Größen:
• Durchmesser 50 cm x Höhe 37 cm
• Durchmesser 56 cm x Höhe 39 cm
• Durchmesser 64 cm x Höhe 45 cm
• Durchmesser 71 cm x Höhe 50 cm

Mit welchen Brennmaterialien kann ich die Glasfeuerschale betreiben?

Zur Verwendung eignen sich fast alle Holzarten wie: Buche, Eiche, Esche, Birke oder andere Arten von Laubbäumen mit entsprechender Trocknung. Verzichten Sie möglichst auf Holz mit Harz (z.B. Fichte) bei der Qflame-Glasfeuerschale. Dieses Holz gibt beim Verbrennen mehr Funken ab und kann Einbrennungen vom Harz hinterlassen.

Bitte vermeiden Sie:

  • Druckimprägniertes Holz oder Euro-Paletten. Das Holz darf unter keinen Umständen oberflächenbehandelt sein.
  • Holzabfall, der Farbe, Leim oder Lack enthält
  • Haushaltsmüll (Milchkartons, Eierkartons, Plastik, Papier z.B. Wochenzeitung oder Werbung)
  • Baustellenmüll, der Schrauben oder Nägel enthält, sowie Reste von Span- oder Gipsplatten

Wie lässt sich die Glasfeuerschale reinigen?

Durch die glatte Innenfläche lässt sich die Feuerschale aus Glas leicht mit Wasser von Ruß und Schmutz befreien. Kaminreiniger kann unterstützend mit dazu genommen werden.

Reinigung

Die erkaltete Asche können Sie mit einer Ascheschaufel entsorgen. Im Anschluss lässt sich die Feuerschale, durch ihre glatte Innenfläche leicht mit Wasser von Ruß und Schmutz befreien. Bitte reinigen Sie die Quarzglasschale nicht mit feuchter Asche, da dies zu Verkratzungen im Material führen kann. Kaminreiniger kann unterstützend mit dazu genommen werden. Bei Verwendung von harzhaltigem Brennholz, wird die Reinigung erschwert.

Hinweise für den richtigen Umgang

Warnhinweise

  • Feuerschalen dürfen nur im Freien verwendet werden. Entfachen Sie kein Feuer bei starkem Wind.
  • Achten Sie auf die Umgebung und lassen Sie die Schale nie unbeaufsichtigt, gerade bei Kindern und Haustieren.
  • Nutzen Sie nur vorgegebene Anzündhilfen (kein Benzin, Spiritus etc.) und tragen Sie feuerfeste Handschuhe.
  • Verschieben, Wackeln oder Berühren Sie die brennende Feuerschale nicht.
  • Achten Sie darauf, dass ein geeignetes Löschmittel (Wasser, Löschdecke, Feuerlöscher) in unmittelbarer Nähe bereitsteht.
  • Sorgen Sie dafür, dass die Feuerschale vollständig abgekühlt ist, bevor Sie die Reinigung beginnen.

Entfachen Sie das Feuer

Grundsätzlich sind Feuerschalen nur im Freien aufzustellen und entfernen Sie umliegende Gegenstände, welche leicht entflammbar sind.

Stellen Sie die Feuerschale ausschließlich auf einen feuerfesten Untergrund (Stein, Sand, Kiesbett). Für einen sicheren Stand und um genügend Abstand zum Boden zu bekommen, sollte die QFlame-Feuerschale auf einen Sockel gestellt werden, der hitzebeständig und feuerfest ist. Achten Sie darauf, dass sie einen wackelfreien und stabilen Stand hat. Des Weiteren ist dringend zu beachten, dass der Boden um die Feuerschale sehr heiß wird.

Nutzen Sie zum Befeuern nur Anzündhilfen wie Kohle, Grillanzünder oder Holzspäne. WICHTIG: Keine Verwendung von Spiritus, Benzin oder anderen Flüssigkeiten. Um das Feuer zu entfachen, verwenden Sie am besten erst kleine, unbehandelte und trockene Holzstücke. Später legen Sie größere nach. Bitte werfen Sie keine Holzstücke oder andere Gegenstände in die Schale.

Achten Sie auf einen sorgfältigen Umgang und Ablage des Verbrennungsmaterials. Tragen Sie dabei stets feuerfeste Handschuhe und überladen Sie die Glasfeuerschale nicht mit Brennholz.

Lassen Sie die Feuerschale nicht unbeaufsichtigt und bewegen Sie diese nicht, während das Feuer lodert.

Die QFlame-Glasfeuerschale ist bis zu 1.300°C hitzebeständig und kann mit verschiedenen Brennmaterialien betrieben werden (siehe auch FAQ). Bei unsachgemäßer Verwendung, Übersteigen der vorgegebenen Maximaltemperatur oder für durch Befeuerung entstandene Schäden, übernehmen wir keine Haftung und keine Gewährleistung.

Ausgezeichnet.org