GdL25-02Der Kamin im Wohnzimmer ist der Wunschtraum vieler Wohnungsbesitzer, muss aber ob begraben werden, weil sie zum Beispiel in einer Mietwohnung leben, die technischen Rahmenbedingungen begrenzt sind oder der nachträgliche Einbau eines Kamins nicht möglich ist. Die Alternative Lösung, der elektronische Kamin.

Für den Betrieb eines elektrischen Kamins ist nur eine Steckdose von Nöten, an die der Kamin mithilfe eines Schukosteckers angeschlossen wird. Beim dieser Art Kamin kommt es zu keinem Verbrennungsvorgang, da hierbei eine regelbare Heizspirale erwärmt wird. Die meisten elektrischen Kamine verfügen über ein CE-Prüfsiegel, das eine sichere Nutzung gewährleistet. Das bedeutet, dass Elektrokamine mit diesem Siegel zum Beispiel einen Überhitzungsschutz integriert haben.

Tipp: Kaufen Sie aus Gründen Ihrer persönlichen Sicherheit nur elektrische Kamine, die eben über das genannte CE-Prüfsiegel verfügen.

Die Vor- und Nachteile der elektrischen Kamine

GdL25-01Der Hauptvorteil der elektronischen Kamine besteht darin, dass für deren Betrieb nur die handelsübliche Haushaltssteckdose notwendig ist. Im Dekokamin findet kein Verbrennungskreislauf statt, wodurch er auch nicht mit dem Schornstein verbunden werden muss. Aufgrund der unkomplizierten Installation, ist keine Genehmigung für die Nutzung notwendig. Auch nicht in einer Mietwohnung. Zudem müssen keine Brennstoffe gekauft werden wie Bio-Ethanol oder Holz. Hinzukommt, dass es beim Elektrokamin keine gesundheitlichen Risiken in Form einer CO2-Belastung, Ruß oder Feinstaub gibt. Natürlich hat der Elektro-Kamin auch einen wesentlich höheren Komfort zu bieten, da Feiereffekt, wie auch Heizleistung bequem von der Couch aus über Fernbedienung geregelt werden kann. Da alle Elektrokamine mit CE-Siegel einen sogenannten Überhitzungsschutz integriert haben, ist die Gefahr eines Wohnungsbrandes auf ein Minimum reduziert. Klar können als Nachteil die Stromkosten genannt werden, dem ist aber nicht so. Wie wenig der Elektrokamin Strom verbraucht, können sie auf unsere Seite in dem entsprechenden Artikel nachlesen.

Elektrokamine – welche Bauarten gibt es

Aktuell werden elektrische Kamine in unterschiedlichen Bauarten angeboten, die sich an groben Kriterien unterscheinen.

  • Die Größe
  • Die Heizleistung
  • Designvarianten
  • Die Technik

Elektrische Kamine – die Kosten

Die Preise für elektrische Kamine variieren abhängig von der integrierten Technik.

4.9 / 5.00 von 208 elektrokamin.com Bewertungen bei Trusted Shops